Schicksalsfamilie – Wer gehört dazu?

Es ist von Vorteil, wenn du dich vor einer Familienaufstellung über wichtige Ereignisse in deiner Familie informierst – dies ist aber nicht zwingend notwendig und auch nicht immer möglich. Welche Personen beim Familienstellen wirklich wichtig sind, erfährst du in der Übersicht hier:

 

Personen, die bei einer Familienaufstellung wichtig sind:

  1. Kind und seine Geschwister und Halbgeschwister (auch Aborte, Fehlgeburten, Totgeburten oder kurz nach der Geburt verstorbene Kinder, abgetriebene Kinder)
  2. Eltern und ihre Geschwister
  3. Großeltern
  4. Urgroßeltern
  5. Stiefvater, Stiefmutter, Halbgeschwister
  6. Alle, die für andere in der Sippe Platz gemacht haben, z. B.
    • ein 1. Mann / 1. Frau der Eltern oder Großeltern (frühere Partner/Verlobte/Geliebte)
    • frühere Partner, Verlobte, Geliebte o. ä. feste Bindung
    • ein Mann oder eine Frau, mit denen jemand aus der Sippe ein Kind hatte
    • alle, durch deren Unglück oder Tod andere in der Sippe einen Vorteil zogen z. B. ein Verstorbener, den andere beerben konnten
  7. Täter und Opfer von Verbrechen
  8. Alle, die im System aus dem Verlust eines anderen oder aus dessen Weggehen einen Nutzen oder Vorteil zogen

 

Wichtige Ereignisse oder Schicksalsschläge in der Familie:

  • Tod der Eltern in der eigenen Kindheit
  • Tod/schwere Krankheit im Kindbett
  • Alle früh Verstorbenen in der eigenen Generation + Eltern- und Großelterngeneration
  • Vergessene, totgeschwiegene, verfluchte und verachtete Familienmitglieder (“schwarze Schafe“ in der Familie)
  • Scheidungen (ein Elternteil ist auf den anderen noch „böse“/Hass/Verachtung)
  • Uneheliche Geburten
  • Adoptionen, Pflegekinder
  • Schwere Krankheiten (auch psychischer/psychiatrischer Art)
  • Körperliche und geistige Behinderungen
  • Suizide (angedrohte, versuchte und vollzogene)
  • Große finanzielle Verluste, Enterbungen, verlorene Familiengüter, unrechtmäßige Erbschaften
  • Familiengeheimnisse
  • Heimatverlust, Vertreibungen, Flucht
  • Opfer von Verbrechen, Kriegsverbrechen u. a. Verbrechen z. B. Morde, Vergewaltigungen
  • Im Krieg Gefallene

Das angepasste Selbst

Checkliste als Download per E-Mail

Hier ist eine Liste mit den 20 wichtigsten Merkmalen für angepasstes Verhalten, die du dir gerne kostenfrei herunterladen kannst.

Bitte beachte: Du wirst zugleich in meinen Newsletter-Verteiler aufgenommen und erhältst ca. 2-mal pro Monat Informationen über meine Arbeit und Angebote. Du kannst dich jederzeit in jedem empfangenen Newsletter per Klick wieder abmelden. Deine Daten werden beim Newsletter-Anbieter Brevo verarbeitet. Lies bitte hierzu die Datenschutzerklärung.